Center Nahverkehr BerlinNewsVBB Steckbriefe zu Verkehrsverträgen im SPNV

VBB Steckbriefe zu Verkehrsverträgen im SPNV

(20.10.2016)

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) veröffentlicht erstmals wesentliche Eckpunkte der Verkehrsverträge im Berliner und Brandenburger Regionalverkehr.

Derzeit erbringen sechs Eisenbahnverkehrsunternehmen Verkehrsleistungen im Verbundgebiet: DB Regio AG (Regionen Nordost und Südost), S-Bahn Berlin GmbH, Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG), NEB Betriebsgesellschaft mbH (NEB), Hanseatische Eisenbahn GmbH (HANS) und Bayrische Oberlandbahn GmbH (BOB). Grundlage für die Leistungserbringung sind Verkehrsverträge, die der VBB im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg in wettbewerblichen Vergabeverfahren vergibt. Die Eckpunkte der Verträge, darunter Strecken, Leistung, Qualität, bestellte Fahrzeuge und Sitzplatzkapazitäten, hat der VBB nun für Interessierte aufbereitet und in Steckbriefen zusammengefasst. Die Steckbriefe sowie weitere Informationen zum Vergabeprozess können auf der Webseite des VBB unter  VBB.de/Wettbewerb-Bahnverkehr abgerufen werden.